Abitur in Italien?

Das italienische "Diploma di maturita" kann man mit unserem Abiturzeugnis gleichsetzen, es wird grundsätzlich als Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland anerkannt. Es gibt jedoch Einschränkungen bei verschiedenen Typen des Diploma di maturita, die auch fachspezifisch ausgerichtet sein können und dann zumeist an einem Fachgymnasium abgelegt werden.

So berechtigt zum Beispiel das "Diploma di maturita artistica", das Abschlusszeugnis des Liceo Artistico (Kunstgymnasium) nur zu der Aufnahme eines künstlerischen Studiengangs an einer deutschen Hochschule. Wenn man mit so einem Abschluss ein anderes Studium in Deutschland aufnehmen möchte, braucht man zusätzlich ein "Attestato di idoneita", eine Berechtigungsbescheinigung.

Um auf der sicheren Seite zu sein sollte man sich also am Besten für den Besuch des klassischen Gymnasiums entscheiden, dessen Abschlüsse ohne Weiteres anerkannt werden. Das ist das "Liceo Classico" (das Humanistische Gymnasium).

Abitur-Ausland.de


Länderübersicht