Abitur

In Kanada werden Austauschschüler meist in Grade 11 eingestuft. Man hat aber die Möglichkeit, länger zu bleiben, also auch Grade 12 zu absolvieren und dann das High School Diploma zu erwerben. Unter besonderen Umständen kann es möglich sein, sofort in die 12. Klasse eingestuft zu werden und als Senior letztendlich an der Graduation teilzunehmen.

Ob der kanadische Schulabschluss anerkannt wird, hängt von vielen Faktoren ab. Möglicherweise kannst Du das International Bacchalaureate (IB) erwerben. Dieses ermöglicht Dir die uneingeschränkte Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland. Das IB kann aber nur unter bestimmten Umständen in Kanada erlangt werden.

Du solltest Dich mit der zentralen Zeugnisstelle Deines Bundeslandes in Verbindung setzten – zudem mit Deinem Schulleiter und gegebenenfalls der Administration verschiedener Hochschulen (im angestrebten Fachbereich).

Wenn es Dir wichtig ist, in Kanada Dein Abitur zu erwerben, ist Eigeninitiative gefragt. Hier gibt es keine pauschale Lösung, sondern Du musst individuelle Voraussetzungen mitbringen und Dich eigenhändig über Deine persönlichen Möglichkeiten informieren. Viele Organisationen beraten Dich gerne.

Abitur-Ausland.de


Länderübersicht